Guten Tag!


Herz­lich willkommen

 

auf der Web­prä­senz des Diö­ze­san­ver­ban­des Köln
im Bund der Deut­schen His­to­ri­schen Schützenbruderschaften.

Auf die­ser Web­prä­senz fin­den Sie Infor­ma­tio­nen und Berich­te rund um den Diö­ze­san­ver­band Köln.

Die aktu­ells­ten Berich­te errei­chen Sie ganz schnell über die Auf­lis­tung unten.

Bitte beachten!

Zur Zeit wer­den immer noch Ter­mi­ne auf­grund der The­ma­tik Coro­na-Virus abge­sagt!
Wir ver­su­chen unse­re Ter­min­über­sicht aktu­ell zu halten.

Wir feiern Geburtstag!

75 Jah­re gemein­schaft­li­cher, star­ker und enga­gier­ter, auch sozia­ler und cari­ta­ti­ver Ein­satz für das His­to­ri­sche Schüt­zen­brauch­tum und eine funk­tio­nie­ren­de Gesell­schaft in unse­rem Land – das wol­len wir in gebüh­ren­der Wei­se wertschätzen!
 
Alles wei­te­re fin­den Sie hier: Wir fei­ern Geburtstag…

Besucher:

865.603

seit 15.07.2010
(Start des 1. Webauftritts)

Ihr fin­det uns auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/Schuetzenbruderschaften

Beiträge des Diözesanverbandes

„Hände waschen kann auch dich SCHÜTZEN“

„Ein Zei­chen set­zen“ in außer­ge­wöhn­li­chen Zei­ten, den Mit­men­schen „eine klei­ne Freu­de“ zu machen, dies hat­ten sich kurz­fris­tig die Schüt­zen­ju­gend­grup­pen aus Ade­n­dorf, Rhein­bach, Ober­drees und Vil­lip zu den Oster­fei­er­ta­gen zum Ziel gesetzt.

Lesen Sie mehr…

Wir bereiten uns vor auf unser Osterfest – trotz Corona

Lie­be Schüt­zen und Schüt­zen­frau­en – jung wie alt –, Majes­tä­ten und Vor­stands­mit­glie­der in all den Bru­der­schaf­ten und Bezir­ken in unse­rem Diö­ze­san­ver­band Köln,

den Start in mei­ne Amts­zeit als neu­er Vor­sit­zen­der unse­res Diö­ze­san­ver­ban­des Köln, den habe ich mir wahr­haft etwas anders vorgestellt.

Eigent­lich habe ich mich sehr gefreut auf vie­le neue und inter­es­san­te Begeg­nun­gen mit Euch, unse­ren enga­gier­ten Schüt­zen­frau­en und Schüt­zen in Euren Bru­der­schaf­ten und Bezirksverbänden.

Lesen Sie mehr…

Das Coronavirus und die Absage von Veranstaltungen

Hin­wei­se vom Bund der His­to­ri­schen Deut­schen Schüt­zen­bru­der­schaf­ten e.V. (BHDS) AKTUELLE Ver­si­on vom 23.03.2020

Inzwi­schen hat die Lan­des­re­gie­rung NRW gemäß §§ 32, 28 des Infek­ti­ons­schutz­ge­set­zes mit Ver­ord­nung zum Schutz vor Neu­in­fi­zie­run­gen mit dem Coro­na­vi­rus am 22.03.2020 sowohl im öffent­li­chen als auch pri­va­ten Bereich ein umfas­sen­des Ver­samm­lungs­ver­bot ange­ord­net. Daher errei­chen den Bund ver­mehrt Anfragen

Lesen Sie mehr…

Schützenbruderschaftliche und schießsportliche Aktivitäten im Diözesanverband Köln

Lie­be Schüt­zen und Schüt­zen­frau­en in unse­rem Diö­ze­san­ver­band Köln,
lie­be BdSJ´ler, lie­be Jung­schüt­zen und Jugend­lei­ter in unse­rem Verband,
wir alle wer­den in den letz­ten Tagen mit immer neu­en Hiobs­bot­schaf­ten kon­fron­tiert, die unser per­sön­li­ches Leben aber auch unser aller gro­ßes Ste­cken­pferd, das bru­der­schaft­li­che und schieß­sport­li­che Schüt­zen­le­ben betref­fen und in einer bis­her nicht gekann­ten Wei­se einschränken.

Lesen Sie mehr…

Schützenvertreter aus dem Rhein-Kreis Neuss stehen an der Spitze von über 45.000 Bruderschaftsschützen in der Diözese Köln

Im Rah­men der jüngs­ten Ver­tre­ter­ver­samm­lung des Diö­ze­san­ver­ban­des Köln im Bür­ger­zen­trum der Bru­der­schaft Schild­gen in Ber­gisch-Glad­bach hat­ten die zahl­rei­chen anwe­sen­den Ver­tre­ter und Dele­gier­ten der ins­ge­samt 311 Bru­der­schaf­ten und 31 Schüt­zen­be­zirks­ver­bän­de eine umfang­rei­che Tages­ord­nung abzuarbeiten

Lesen Sie mehr…

Friedensmesse im Kölner Dom

Anläss­lich des Welt­frie­dens­ta­ges hat­te der Lei­ter des katho­li­schen Mili­tär-deka­na­tes Köln Herr Mili­tär­de­kan Mon­si­gno­re Rai­ner Schnett­ker eine Abord­nung des Bezir­kes Köln-Nord mit ihrem Diö­ze­san­kö­nig Andre­as Zün­dorf sowie den stell­ver­tre­ten­den Diö­ze­san­bun­des­meis­ter Robert Hop­pe zum Inter­na­tio­na­len Sol­da­ten­got­tes­dienst eingeladen.

Lesen Sie mehr…

Neues aus unseren Bezirken und Bruderschaften

Bezirks­ver­bän­de

Schützen feiern Heilige Messe auf dem Papsthügel

Am. 20. August wan­der­ten ca. 360 Gläu­bi­ge – dar­un­ter vie­le Schüt­zen­schwes­tern und Schüt­zen­brü­der aus den Bezirks­ver­bän­den Berg­heim – Nord und Kol­ping­stadt Ker­pen – zu Fuß oder mit dem Fahr­rad zum Mari­en­feld, um auf dem dor­ti­gen Papst­hü­gel die Hei­li­ge Mes-se zu feiern.

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Dank an die Feuerwehr

Auf der Jah­res­haupt­ver­samm­lung der St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Lever­ku­sen-Schle­busch 1418 e.V., kam spon­tan der Wunsch auf, den Hel­fern der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Schle­busch sowie der Berufs­feu­er­wehr Lever­ku­sen für deren uner­müd­li­chen Ein­satz bei der  Hoch­was­ser­ka­ta­stro­phe, zu danken.

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Spendenaktion der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul Rosellerheide-Neuenbaum für Flutopferhilfe Ahrweiler

Im Jahr 2007 erhielt die Schüt­zen­bru­der­schaft St. Peter und Paul Rosel­l­er­hei­de-Neu­en­baum den För­der­preis des BHDS, die Hoch­meis­ter­pla­ket­te, für ihr lang­jäh­ri­ges Enga­ge­ment rund um das St. Mar­tins-Brauch­tum. Die­ser Preis wur­de sei­ner­zeit beim Bun­des­fest in Ahr­wei­ler übergeben

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Jahreshauptversammlung nachgeholt.

Die tra­di­ti­ons­ge­mä­ße Jah­res­haupt­ver­samm­lung vom Janu­ar d. J. konn­te die Bru­der­schaft nach Locke­rung der Coro­na­maß­nah­men am Sonn­tag 8. August 2021 nach­ho­len. Die Bru­der­schaft begann die Jah­res­haupt­ver­samm­lung mit einer fei­er­li­chen Mes­se zu Ehren des Schutz­pa­trons Sebas­ti­an in der Pfarr­kir­che St. Germanus.

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Schützenhaus ist Blutspendeort

Feh­len­de Ört­lich­kei­ten hät­ten bei­na­he wei­te­re Blut­spen­den in Pul­heim-Sin­ners­dorf (im Köl­ner Nor­den) zunich­te gemacht. Eine gute „Ver­net­zung“ der St. Huber­tus-Schüt­zen­bru­der­schaft Sin­ners­dorf mit dem DRK Stadt­ver­band Pul­heim und der ört­li­chen Was­ser­wacht-Gemein­schaft konn­te das verhindern.

Lesen sie mehr…

Lesen Sie hier­zu auch die­sen Bei­trag: Gemein­sa­me Hil­fe für die Opfer der Flutkatastrophe