Guten Tag!


Herz­lich willkommen

 

auf der Web­prä­senz des Diö­ze­san­ver­ban­des Köln
im Bund der Deut­schen His­to­ri­schen Schützenbruderschaften.

Auf die­ser Web­prä­senz fin­den Sie Infor­ma­tio­nen und Berich­te rund um den Diö­ze­san­ver­band Köln.

Die aktu­ells­ten Berich­te errei­chen Sie ganz schnell über die Auf­lis­tung unten.

Bitte beachten!

Zur Zeit wer­den immer mehr Ter­mi­ne auf­grund der The­ma­tik Coro­na-Virus abge­sagt!
Wir ver­su­chen unse­re Ter­min­über­sicht aktu­ell zu halten.

Besucher:

833.483

seit 15.07.2010
(Start des 1. Webauftritts)

Beiträge des Diözesanverbandes

Standartenübergabe in Ersdorf-Altendorf

„Akzep­tanz, Über­zeu­gung und Gleichzeitigkeit“ -
Die Stan­dar­ten­über­ga­be im Diö­ze­san­ver­band Köln setz­te den Schluss­punkt unter das Königs­jahr des Diö­ze­san­kö­nigs­paa­res 2018/19, Hel­ga u. Chris­ti­an Klein aus Altendorf-Ersdorf.

Lesen Sie mehr…

Bundesfest 2019 – Herzliche Glückwünsche!

Wir gra­tu­lie­ren unse­rem Diö­ze­san­kö­nigs­paar 2019/20, Ande­as Zün­dorf und Kön­gin Yvonne Treml von der St. Huber­tus Bru­der­schaft Füh­lin­gen (BZV Köln lrh.-Nord / DV Köln) herz­lich zur Errin­gung der Königs­wür­de und wün­schen ein schö­nes, erleb­nis­rei­ches Regierungsjahr.

Gleich­zei­tig dan­ken wir

Lesen Sie mehr…

DJT 2019 – Herzliche Glückwünsche

Herz­li­che Glück­wün­sche den neu­en Diö­ze­san-Jugend-Majes­tä­ten 2019/20.

Der Diö­ze­san­ver­band Köln gra­tu­liert herz­lich den neu­en Diö­ze­san­ju­gend­ma­jes­tä­ten und wünscht ein tol­les Regierungsjahr.
Schon jetzt wün­schen wir euch und den wei­te­ren Teil­neh­mern beim Bun­des­jung­schüt­zen­tag am 20.10.2019 in Löve­nich viel Erfolg!

Lesen Sie mehr…

Spendenübergabe beim Sommerfest im Aulhof

Lie­be­voll gestal­te­te Buden mit Hand­ar­bei­ten, Bow­le, Kaf­fee und Kuchen, lecke­re Sala­te und eine gro­ße Tom­bo­la hie­ßen die Besu­cher des Aul­ho­fes herz­lich will­kom­men. Tra­di­tio­nell besuch­ten Schüt­zen aus dem Diö­ze­san­vor­stand Köln mit ihrer Diö­ze­san­kö­ni­gin Hel­ga Klein das Som­mer­fest des Aulhofes.

Lesen Sie mehr…

Ein großer Familientag mit vielfältigem Programm

Schüt­zen­ju­gend lädt am 7. Juli auf die Burg Ade­n­dorf ein Eine Groß­ver­an­stal­tung der beson­de­ren Art, fin­det am 7. Juli auf der Burg Ade­n­dorf in Wacht­berg-Ade­n­dorf statt. Mit einem viel­fäl­ti­gen Rah­men­pro­gramm für alle Alters­grup­pen, rich­tet die Schüt­zen­ju­gend des…

Lesen Sie mehr…

Neues aus unseren Bezirken und Bruderschaften

Bru­der­schaf­ten

Vereinsleben bei den Bachemer Schützen

Das Schüt­zen­fest ist für die St. Mau­ri­ti­us Schüt­zen­bru­der­schaft Bachem immer der wich­tigs­te Ter­min im Jahr. Aus die­sem Grund wur­de trotz der Absa­ge unse­res Fes­tes das Dorf mit Fah­nen geschmückt, wie es zu Schüt­zen­fest üblich ist.

Lesen sie mehr…

Nach­ru­fe

Trauer in Niederaußem

Unser Schüt­zen­bru­der Josef Schnei­der ver­starb am 20.07.2020. Er war seit 1963 Mit­glied im BHDS, seit 1976 Mit­glied in der St. Kath. Schüt­zen­bru­der­schaft in Niederaussem.

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Spende an das Johannesstift Brühl

Bedingt durch die anhal­ten­de Coro­na-Pan­de­mie hat sich die St. Huber­tus Schüt­zen­bru­der-schaft Brühl-Hei­de ent­schlos­sen, eine Geld­spen­de aus ihrer Alt­klei­der­samm­lung an eine an das Senio­ren­stift „Johan­nes­stift“ zu überreichen.

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Schöne Stunden auch ohne richtiges Schützenfest

„Wir machen das Bes­te draus!“ hat­te der Vor­stand der St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Leche­nich gemein­schaft­lich beschlos­sen, nach­dem offi­zi­ell bekannt wur­de, dass in die­sem Jahr kei­ne Schüt­zen­fes­te statt­fin­den dür­fen. Umso erfreu­li­cher war es für die Bru­der­schaft, dass Prä­ses Hans-Peter Kip­pels der Idee, das Patro­zi­ni­um des Hl. Kili­an auf dem Schüt­zen­platz zu fei­ern, zustimmte.

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Schützenfest der Solidarität

Das Schüt­zen­fest der St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Hülch­rath 1348 e. V. beginnt tra­di­tio­nell mit der Fron­leich­nams­pro­zes­si­on und dem anschlie­ßen­den Vogel­schuss. In die­sem Jahr war – nicht nur in Hülch­rath – alles anders.

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Kunibertus Schützen feiern Feldgottesdienst anlässlich Ihres Schützenfestes

Durch die Coro­na Pan­de­mie ist in die­sem Jahr alles anders. Auch das Schüt­zen­le­ben ist kom­plett auf den Kopf gestellt und somit muss­ten auch die Kuni­ber­tus Schüt­zen aus Gym­nich Ihr Schüt­zen­fest in die­sem Jahr lei­der absa­gen. Es gab kei­nen Zap­fen­streich mit anschlie­ßen­dem Feu­er­werk, kein Fest­um­zug mit den befreun­de­ten Schüt­zen­ver­ei­nen aus der Umge­bung und kei­ne Schieß­wett­be­wer­be, um die neu­en Majes­tä­ten zu ermitteln.

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Matthiaskreuz Rosellerheide

Beim Königs- und Ober­st­eh­ren­abend am 3. Juni 1994 wur­de das Mat­thi­as­kreuz offi­zi­ell ein­ge­weiht. Es han­del­te sich um ein altes Wege­kreuz, das frü­her im Feld zwi­schen Schli­cher­um und Rosel­len stand, dort jedoch mehr­fach von Unbe­kann­ten zer­stört wurde.

Lesen sie mehr…

Bru­der­schaf­ten

Gedanken zum ausgefallenen Schützenfest 2020

Wenn man mich vor einem Jah­re gefragt hät­te, was ver­bin­dest du mit dem Begriff Coro­na, hät­te die Ant­wort aus­se­hen kön­nen: Coro­na kommt aus dem Latei­ni­schen und bedeu­tet Kranz oder auch Kro­ne. Im 2. Jahr­hun­dert leb­te die Hei­li­ge Coro­na. Hier steht auch, dass es einen deut­schen Auto­mo­bil­her­stel­ler gab, die Coro­na-Wer­ke. So heißt auch ein Bier aus Mexiko.

Lesen sie mehr…