Treffen der Ex – Bezirkskönige

Freitag, 11. November 2022

Berichts-Kategorie: Bezirksverbände
Bezirk: Bezirksverband Bergheim Nord
eingesendet von: Ansgar Mirgeler

Das Tref­fen der ehe­ma­li­gen Bezirks­kö­ni­gin­nen und Bezirks­kö­ni­ge des Bezirks­ver­band Berg­heim – Nord ist inzwi­schen Tradition.

Gast­ge­ber waren in die­sem Jahr Bezirks­kö­nig Wil­li­bert Wei­ßen­berg und die Gie­sen­dor­fer St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft. Bezirksbundesmeister

Micha­el Fab­ri­ci­us konn­te 13 ehe­ma­li­ge Majes­tä­ten begrü­ßen: „Aus vie­len Gesprä­chen weiß ich, wie groß die Sehn­sucht ist, sich nach der Coro­na beding­ten Zwangs­pau­se wie­der in gemüt­li­cher Run­de zu tref­fen.“ Höhe­punkt war das Aus­schie­ßen des Wan­der­po­kals der ehe­ma­li­gen Majes­tä­ten. Nach zwei Stun­den und 99 Schüs­sen klam­mer­te sich der Holz­vo­gel aller­dings immer noch fest an die Stan­ge. Des­halb ent­schied das Los dar­ü­be, wer den Vogel sowie den Wan­der­po­kal für ein Jahr erhal­ten sollte.

Der glück­li­che Gewin­ner war der Bezirks­kö­nig 1990 Josef Schnei­der von der Bed­bur­ger St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft. Sei­ne ers­te Reaktion:

„Wer kann schon einen Holz­vo­gel am Stück mit nach Hau­se neh­men, der trotz der vie­len Schüs­se noch so ansehn­lich ist.“