Noch nie Dagewesenes bei St.-Katharina-Niederaußem!

Montag, 20. Juni 2022

Berichts-Kategorie: Bruderschaften
Bruderschaft: St. Katharina Schützenbruderschaft Niederaussem e. V. von 1444
eingesendet von: Loni Schneider

Die St.-Katharina-Schützenbruderschaft-Niederaußem e. V. von 1444 hat an Schüt­zen­fest­mon­tag, am 13.06.2022, ihre neu­en Majes­tä­ten für das Jahr 2023 aus­ge­schos­sen. Nach­dem der letz­te Schuss gefal­len war, stell­te man völ­lig über­rascht fest, dass es zwei abso­lu­te Neue­run­gen gab:

Die Bru­der­schaft wird im Jah­re 2023 erst­mals von einem rei­nen Damen-Quar­tett regiert, und zwar von:

  • Bür­ger­kö­ni­gin Saskia Neun­zig (2. von rechts),
  • Schü­ler­prin­zes­sin Anto­nia Mal­men (3. von rechts),
  • Jung­schüt­zen­kö­ni­gin Sven­ja Lieth (3. von links)
  • und erst­ma­lig eine Schüt­zen­kai­se­rin bei der St.-Katharina-Schützenbruderschaft, Apol­lo­nia Schnei­der (2. von links)!

Alle Majes­tä­ten freu­en sich gemein­sam mit dem amtie­ren­den Jung­schüt­zen­kai­ser Dani­el Klein (Mit­te), Bru­der­meis­ter Hubert Orth (links) und des­sen Stell­ver­tre­ter, Andre­as Orth (rechts), auf das nächs­te Jahr.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes