St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hilden spendet 1.000 Euro für Flutopfer

Sonntag, 16. Januar 2022

Berichts-Kategorie: Bruderschaften
Bruderschaft: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hilden e.V. gegr.1484
eingesendet von: Tristan Zeitter

Nicht nur im Ahr­tal oder an der Erft gab es im ver­gan­ge­nen Som­mer zahl­rei­che Flut­op­fer, son­dern auch in Hil­den muss­ten vie­le Bewoh­ner Flut­schä­den hinnehmen.

So wur­de schnell zu einer Spen­den­ak­ti­on für die Betrof­fe­nen unter den Mit­glie­dern der Bru­der­schaft auf­ge­ru­fen. Getreu dem Mot­to der Schüt­zen “Glau­be – Sit­te – Hei­mat!“ über­gab der Vor­stand eine Spen­de in Höhe von 1.000 Euro an den För­der­ver­ein St Konrad.

Die­se soll dem Fami­li­en­zen­trum St. Kon­rad zu Gute kom­men, das durch das Hoch­was­ser des direkt angren­zen­den „Müh­len­ba­ches“ in Mit­lei­den­schaft gezo­gen wurde.