Spendenhilfe der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Balkhausen-Türnich für Flutopfer

Donnerstag, 4. November 2021

Berichts-Kategorie: Bruderschaften
Bruderschaft: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Balkhausen-Türnich
eingesendet von: Christoph Mohr

Die Flut­ka­ta­stro­phe in NRW hat in vie­len Tei­len des Lan­des Ver­wüs­tung hinterlassen.

Neben etli­chen pri­va­ten Schick­sa­len wur­den auch vie­le befreun­de­te Schüt­zen­ver­ei­ne und ‑bru­der­schaf­ten um Hab und Gut gebracht. Betrof­fe­ne Schüt­zen aus den eige­nen Rei­hen ver­zich­te­ten selbst­los auf finan­zi­el­le Hil­fe der Bru­der­schaft und brach­ten uns so in die Lage, befreun­de­ten Bru­der­schaf­ten eine Geld­spen­de zukom­men zu lassen.

Jeweils 800,00 EUR konn­ten so an die St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Blies­heim und den Gemün­der Bür­ger-Schüt­zen­ver­ein gespen­det wer­den. Eben­falls mit 800,00 EUR betei­lig­te sich unse­re Bru­der­schaft an der Spen­den­ak­ti­on des Diö­ze­san­ver­ban­des Köln, wel­che wei­te­ren betrof­fe­nen Schüt­zen­ver­ei­nen und ‑bru­der­schaf­ten zugu­te­kom­men wird.

Wir bedan­ken uns bei allen Spen­de­rin­nen und Spen­dern, die unse­rer Spen­den­ak­ti­on so zahl­reich und groß­zü­gig gefolgt sind.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes