Schützenfest „to-go“ in Leverkusen-Hitdorf

Sonntag, 13. Juni 2021

Berichts-Kategorie: Bezirksverbände
Bezirk: Bezirk Rhein-Wupper-Leverkusen
eingesendet von: Ralf Nauen

Auch in die­sem Jahr fiel das Schüt­zen­fest der St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Hit­dorf 1428 e.V. wie vie­ler­orts der Pan­de­mie zum Opfer.

Aller­dings dach­ten sich die Hit­dor­fer St. Sebas­tia­ner um Bru­der­meis­te­rin Johan­na Kür­ten „Dann machen wir Schüt­zen­fest halt mal anders“!

Gesagt, getan – selbst der Lokal­teil der regio­na­len Tages­zei­tung Rhei­ni­sche Post berich­te­te über die Akti­on „Schüt­zen­fest 2021 – mal wie­der anders“.

Dazu wur­den von den Schüt­zen 120 Schüt­zen­fest­tü­ten gepackt, die an den Haus­tü­ren der Mit­glie­der zum Schüt­zen­fest­auf­takt ver­teilt wur­den. Neben Erfri­schungs­ge­trän­ken gab es auch eine Tüte zur Zube­rei­tung von Cur­ry­wurst­sau­ce inkl. Scha­le, sowie Bas­tel­an­lei­tun­gen, Fähn­chen und den digi­ta­len Zugweg.

Eine gelun­ge­ne Idee der Hit­dor­fer Sebas­tia­ner, die auch in die­sen Kri­sen­zei­ten ihren Humor und Initia­tiv­geist nicht ver­lo­ren haben.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes