Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Duisdorf 1911 trauert um ihren langjährigen Schützenbruder und Ehrenmitglied

Montag, 3. Mai 2021

Berichts-Kategorie: Nachrufe
Bruderschaft: Sankt Hubertus Schützenbruderschaft Duisdorf 1911 e.V.
eingesendet von: Volker Stahl

Heinz Häse­ling ver­starb am 1. Mai 2021 im Alter von 71 Jahren.

Er war seit 1965 akti­ves Mit­glied der Sankt Huber­tus Schüt­zen­bru­der­schaft Duis­dorf. In die­ser Zeit hat er unse­re Bru­der­schaft sehr berei­chert. Durch sein Enga­ge­ment und sein Wis­sen, ins­be­son­de­re im Bereich des Schieß­sports, ist er zu einem wert­vol­len Mit­glied und Freund gewor­den. Sein Rat war stets gefragt und wur­de dank­bar angenommen.

Als Jung­schüt­ze hat Heinz mehr­fach den Titel des Jugend­prin­zen der Bru­der­schaft, aber auch in über­ge­ord­ne­ten Berei­chen errun­gen. In sport­li­chen Wett­kämp­fen hat er her­vor­ra­gen­de Ergeb­nis­se erzielt. Heinz gehör­te immer zu den Bes­ten sei­ner Klas­se. Als Schieß­meis­ter hat er Vor­stands­ar­beit geleis­tet und spä­ter sich um die Jugend­ar­beit ver­dient gemacht.

Sein Enga­ge­ment galt aber nicht nur sei­ner Bru­der­schaft, son­dern dar­über hin­aus auch in Gre­mi­en des Bun­des der His­to­ri­schen Deut­schen Schüt­zen­bru­der­schaf­ten und des Rhei­ni­schen Schüt­zen­bun­des. Als Dank für die­sen Ein­satz wur­de Heinz viel­fach aus­ge­zeich­net; zuletzt 2004 mit dem St. Sebas­tia­nus Ehren­kreuz des BHDS.

Auf Wunsch von Heinz erfolgt sei­ne Bei­set­zung nur im engs­ten Familienkreis.

Mit Heinz ver­lie­ren die Duis­dor­fer Schüt­zen einen wert­vol­len und belieb­ten Schüt­zen­bru­der. Wir wer­den sein Andenken in Ehren hal­ten und uns gern an ihn und sein Wir­ken erinnern.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes