St. Hubertus Schützenjugend Birken-Honigsessen übt sich in Nachhaltigkeit

Sonntag, 17. Januar 2021

Berichts-Kategorie: Bezirksverbände
Bezirk: St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen e.V.
eingesendet von: Rabea Weller

Eine Bie­nen­blu­men­wie­se mit Find­lin­gen, Sitz­ge­le­gen­hei­ten und Insek­ten­ho­tels – so stellt sich die Schüt­zen­ju­gend eine öko­lo­gi­sche und nach­hal­ti­ge Gestal­tung des Außen­be­reichs am Schüt­zen­haus in Bir­ken-Honigs­es­sen vor.

Der Ein­stieg in die­ses Pro­jekt, das den jun­gen Leu­ten sehr am Her­zen liegt, wur­de durch eine Baum­s­pen­de des BdSJ, Diö­ze­san­ver­band Köln, geför­dert, jedoch ließ die Coro­na Pan­de­mie das Gan­ze aus meh­re­ren Grün­den ins Sto­cken geraten.

Zum einen war es den Jugend­li­chen auf­grund der Kon­takt­be­schrän­kun­gen nicht mög­lich, sich zu tref­fen. Zum ande­ren hat­te man ent­schie­den, auf die Ein­zie­hung der Mit­glieds­bei­trä­ge zu ver­zich­ten, die jedoch auf frei­wil­li­ger Basis als Spen­de geleis­tet wer­den konn­ten. Momen­tan hofft man, den Arbeits­ein­satz im Früh­jahr bzw. Früh­som­mer wie­der auf­neh­men zu kön­nen und hofft, die noch feh­len­den Mit­tel durch eine För­de­rung der Spar­kas­se Wes­ter­wald-Sieg zu kompensieren.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes