Her mit den alten Knochen!

Dienstag, 15. Dezember 2020

Berichts-Kategorie: Bruderschaften
Bruderschaft: St. Sebastianus Schützenverein Derendorf 1655 e.V.
eingesendet von: Heiko Fühles

Das jähr­li­che Schüt­zen­fest am ers­ten Sonn­tag im Juli muss­te der St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­ver­ein Deren­dorf 1655 e.V. lei­der absagen.

Der Ver­ein nutz­te aber die­sen Ter­min, um sich für sei­ne Stadt­tei­le zu enga­gie­ren. Mit der Akti­on „Her mit den alten Kno­chen“ wur­de ein Dri­ve-In-Schal­ter ein­ge­rich­tet, an dem alte und defek­te Han­dys von den Schüt­zen sowie den Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­gern ein­ge­sam­melt wur­den. Bei die­ser Akti­on wur­den der Ver­ein von der Stif­tung „It’s for Kids“ unter­stützt, die dabei half, dass bei den gesam­mel­ten Gerä­ten die wert­vol­len Roh­stof­fe, wie z.B. sel­te­ne Erden, wie­der in den Wirt­schafts­kreis­lauf zurück­ge­führt wer­den können.

Für die gesam­mel­ten Han­dys gab es von Ver­wer­tern eine Gut­schrift von 1.000 Euro, wel­che dem Städ­ti­schen Kin­der­hil­fe­zen­trum in Düs­sel­dorf-Deren­dorf über­ge­ben wur­de. Das Kin­de­hil­fe­zen­trum unter­stützt unter ande­rem die Ent­wick­lung und Gesund­heit von Kin­dern und Jugend­li­chen, bei denen die Eltern durch indi­vi­du­el­le, gesell­schaft­li­che oder sozia­le Belas­tung die Kin­der nicht aus­rei­chend ver­sor­gen können.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes