Trauer in Niederaußem

Samstag, 1. August 2020

Berichts-Kategorie: Nachrufe
Bruderschaft: Bezirksverband Bergheim-Nord
eingesendet von: Loni Schneider

Unser Schüt­zen­bru­der Josef Schnei­der ver­starb am 20.07.2020.

Er war seit 1963 Mit­glied im BHDS, seit 1976 Mit­glied in der St. Kath. Schüt­zen­bru­der­schaft in Niederaussem.

Sein Leben galt dem Fah­nen­schwen­ken und Schieß­sport. Von 1975 bis 2003 war er Bezirks­fah­nen­schwen­ker­meis­ter im Bezirks­ver­band Berg­heim-Nord. 2003 erhielt er von Tho­mas Köh­ler den Jugend­ver­dienst­or­den in Gold. Josef turg das Schul­ter­blatt und EKS in Bronze.
In Nie­der­aus­sem war er sehr vie­le Jah­re Schieß­meis­ter. Am liebs­ten jedoch in hin­ters­ten Front. Er mach­te lie­ber im Stil­len die Vögel für das Königs­schies­sen oder küm­mer­te sich um die Pfle­ge der Schießstätte.

In den letz­ten 15 Jah­ren hat er sei­ne Frau Loni mas­siv unter­stützt, sodass sie in Nie­der­aus­sem 1. Schieß­meis­ter wer­den konn­te, 10 Jah­re Bezirks­schieß­meis­te­rin und seit 11 Jah­ren im Unter­bau des Bun­des­lehr­sta­bes tätig sein konnte.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes