Der alte König führt ins Jubiläumsjahr

Montag, 1. Juni 2020

Berichts-Kategorie: Bruderschaften
Bruderschaft: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Liblar
eingesendet von: Hans-Karl Dölle

Die Vor­be­rei­tun­gen waren bereits weit fort­ge­schrit­ten, Musi­ken waren bestellt und die St. Sebas­tia­nus Schüt­zen Liblar freu­ten sich eigent­lich auf die Fest­ta­ge. Wie vie­le wei­te­re Ver­an­stal­ter muss­ten die Sebas­tia­ner dann jedoch die Freu­de begra­ben und die Vor­be­rei­tun­gen wegen der Coro­na-Pan­de­mie stop­pen. In per­sön­li­chen Gesprä­chen zwi­schen Ver­tre­tern der erft­städ­ti­schen Schüt­zen­ver­ei­ne und Bür­ger­meis­ter Vol­ker Erner sowie Mit­tei­lun­gen der Stadt­ver­wal­tun­gen wur­de deut­lich, dass in Erft­stadt sämt­li­che Groß­ver­an­stal­tun­gen bis zum 31.08.2020 unter­sagt sind.

Den­noch haben vie­le Schüt­zen ihre Häu­ser mit den übli­chen grün­wei­ßen Fah­nen geschmückt.

Die Kranz­nie­der­le­gung am Ehren­mal am Pfingst­mon­tag fand folg­lich unter Beach­tung der Auf­la­gen und Schutz­maß­nah­men und im kleins­ten Rah­men statt.

Für die Libla­rer hat das zur Fol­ge, dass die Majes­tä­ten: König Ste­phan Frings mit sei­ner Köni­gin Manue­la, Jung­schüt­zen­prinz Micha­el Bür­ve­nich, Schü­ler­prin­zes­sin Char­lot­te Faß­ben­der sowie Bam­bi­ni­prinz Niklas Frings ihre Regent­schaf­ten in das Jubi­lä­ums­jahr 2021 füh­ren. Glei­ches gilt für den König der Köni­ge, Hans-Karl Döl­le. Auch er wird sei­ne Insi­gni­en erst zu Fron­leich­nam 2021 abge­ben müs­sen. Im kom­men­den Jahr fei­ern die Libla­rer das 285. doku­men­tier­te Bestehen mit dem Bezirks­schüt­zen­fest für den Bezirks­ver­band Erft­stadt.

Tra­di­tio­nell wird das Fest auch dann an den Pfingst­ta­gen 2021 geplant wer­den.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes