Bezirksverband Euskirchen mit neuem Vorstand

Montag, 16. März 2020

Berichts-Kategorie: Bezirksverbände
Bezirk: Bezirksverband Euskirchen
eingesendet von: Matthias Fey

Da die St. Huber­tus Schüt­zen­bru­der­schaft Röve­nich Aus­rich­ter des dies­jäh­ri­gen Bezirksschützenfestes.ist, hat­te der Bezirks­ver­band Eus­kir­chen in die dor­ti­ge Schüt­zen­hal­le zur Bezirks­bru­der­rat- und Bezirks­de­le­gier­ten­ver­samm­lung ein­ge­la­den. Im Ver­lauf des Abends fan­den Neu­wah­len zum Bezirks­vor­stand statt.

Zum neu­en Bezirks­bun­des­meis­ter wur­de der bis­he­ri­ge stell­ver­tre­ten­de Bezirks­bun­des­meis­ter Wolf­gang Schrage von der St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Mül­heim-Wich­te­rich gewählt. Zu sei­nem Stell­ver­tre­ter Hans-Theo Goe­bels, der eben­falls der Mül­heim-Wich­te­ri­cher Bru­der­schaft ange­hört und vor­her das Amt des Bezirks­jung­schüt­zen­meis­ters inne­hat­te. Auch Inge Kau­ert, die von der Ver­samm­lung zur neu­en Bezirks­schatz­meis­te­rin gewählt wur­de, ist Mit­glied der Bru­der­schaft aus Mül­heim-Wich­te­rich. Als neue Bezirks­schieß­meis­ter wur­den bestä­tigt: Tho­mas Empt, Hans Reitz und Peter Gie­sen. Neu­er Bezirks­jung­schüt­zen­meis­ter ist Tobi­as Berg­heim von der St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Schwer­fen. Schrift­füh­rer Cars­ten Bay­er sowie die Bei­sit­zer Anne­ma­rie Schrö­der und Karl Hof­meis­ter kom­plet­tie­ren den Bezirks­vor­stand.

Die Ver­samm­lung dank­te den schei­den­den Bezirks­vor­stands­mit­glie­dern Udo Nol­den, Mat­thi­as Fey, Bru­no Kurs­ch und Her­bert Kas­ten­holz für deren jah­re­lan­ge bzw. jahr­zehn­te­lan­ge geleis­te­te Arbeit im Bezirks­ver­band Eus­kir­chen und wünscht den neu­en Amts­in­ha­bern für die Zukunft viel Erfolg bei der Bewäl­ti­gung der anste­hen­den Auf­ga­ben.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes