Schützen schützen Bienen!

Mittwoch, 26. Februar 2020

Berichts-Kategorie: Bruderschaften
Bruderschaft: St. Sebastianus Ersdorf-Altendorf
eingesendet von: Christian Klein

Auf das The­ma „Bie­nen schüt­zen“ mach­te die St. Sebas­tia­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Ers­dorf-Alten­dorf im dies­jäh­ri­gen Rosen­mon­tags­zug des Dop­pel­or­tes auf­merk­sam.

Ver­klei­det als Topf­blu­men war­fen die 24 Teil­neh­mer nicht nur reich­lich Kamel­le, son­dern ver­teil­ten auch bie­nen­freund­li­che Saat­mi­schun­gen an die vie­len Jecken, die bei gutem Wet­ter den Zug­weg säum­ten. Das Vor­ha­ben hat­ten Raiff­ei­sen­markt und Sän­ger­hof mit Saat-Spen­den unter­stützt.

Bereits vor ein­ein­halb Jah­ren hat­te sich der Schüt­zen­nach­wuchs der Bru­der­schaft mit einem offe­nen Akti­ons­tag und dem Som­mer­fe­ri­en-Spe­zi­al inhalt­lich mit dem The­ma „Bie­nen“ aus­ein­an­der­ge­setzt. Unter ande­rem besuch­ten die 30 Kin­der und Jugend­li­chen auch einen Imker und schau­ten ihm über die Schul­ter.

Suche in weiteren Berichten

Kategorieen

Archive der weiteren Berichte


Kategorien

Archive des Diösesanverbandes