Spendenübergabe beim Sommerfest im Aulhof

Sonn­tag, 7. Juli 2019 | All­ge­mein, Cari­ta­ti­ves

Lie­be­voll gestal­te­te Buden mit Hand­ar­bei­ten, Bow­le, Kaf­fee und Kuchen, lecke­re Sala­te und eine gro­ße Tom­bo­la hie­ßen die Besu­cher des Aul­ho­fes herz­lich will­kom­men.

Tra­di­tio­nell besuch­ten Schüt­zen aus dem Diö­ze­san­vor­stand Köln mit ihrer Diö­ze­san­kö­ni­gin Hel­ga Klein und den Prin­zen Flo­ri­an und Ben­ja­min sowie Prin­zes­sin Cla­ra das Som­mer­fest des Aul­ho­fes und  genos­sen die fami­liä­re Atmo­sphä­re.

Für das leib­li­che sorg­ten lecke­re Geträn­ke wie z.B. Obst­bow­len oder Kaf­fee und selbst gemach­te Sala­te mit Baguette. Der Pati­en­ten­chor ani­mier­te zum Mit­sin­gen und eine gro­ße Tom­bo­la war­te­te mit nütz­li­chen Prei­sen auf.  Diver­se Vor­füh­run­gen der Kli­en­ten ( z. B. „Micha­el Jack­son“) begeis­ter­te die Zuschau­er und unter­strich die lie­be­vol­le Arbeit der Betreu­er.

Diö­ze­san­bun­des­meis­ter Wolf­gang Kuck, Theo Sönt­ge­rath (Ver­tre­ter des cari­ta­ti­ven Aus­schus­ses), Pres­se­re­fe­rent Wil­li Lethert mit ihren Part­ne­rin­nen und Pres­se­re­fe­rent Uli Ber­res nah­men die Gele­gen­heit wahr, Susan­ne Podehl und Gott­fried Nagel einen Scheck in Höhe von 1200,- € zu über­rei­chen. Der Aul­hof Sieg­burg – eines der Mal­te­ser-Johan­ni­ter-Johan­nes-Häu­ser, wird seit vie­len Jah­ren vom Diö­ze­san­ver­band Köln durch Spen­den unter­stützt. Man fin­det sich dort immer wie­der in einer groß­ar­ti­gen Gemein­schaft zwi­schen Kli­en­ten, Hel­fern, För­de­rern, Rat und Ver­wal­tung, Jung und Alt wie­der.

Die „gute See­le“ des Aul­ho­fes, Lei­te­rin Susan­ne Podehl, zeig­te sich von der gro­ßen Abord­nung begeis­tert und beton­te, dass die Schüt­zen zu ihren ver­läss­li­chen Beglei­tern und För­de­rern gehör­ten.

Text/Fotos : CKG